Versand in alle Regionen trotz COVID-19 | kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 29€

TRICKKISTE – Slalom durch die Beine

Ein witziger Trick, den man den Hund am Ende auch überall ausführen lassen kann, z.B. beim Spazieren gehen.

Man nimmt dazu Leckerchen oder auch gern das Lieblingsspielzeug des Hundes, wenn es damit besser klappt. Den Hund neben sich platzieren oder wenn er das schon kann auch gern ins Fuß rufen. Wenn der Hund links neben euch sitzt, dann geht zuerst mit dem rechten Fuß einen Schritt nach vorn und haltet das Leckerli mit der rechten Hand zwischen euren Beinen (von außen nach innen). Macht der Hund nun einen Schritt vorwärts dann zieht ihr in mit dem Leckerchen durch eure Beine und sagt dabei auch gern schon euer selbstgewähltes Kommando (wie z.B. Slalom, Beine oder was auch immer).

 

Slalom durch die Beine mit Hund

Das gleiche macht ihr dann wieder zurück in die andere Richtung. Nach ein paar Wiederholungen kann man auch schon versuchen den Hund einmal von links und einmal von rechts durch die Beine laufen zu lassen und dann erst mit dem Leckerchen zu belohnen. Oft hilft es auch den Hund mit der Hand zu führen und ihm dabei den richtigen Weg zu weisen. Wann der Hund das Leckerlie bekommt, kann gern immer mal variiert werden z.B. nach dem ersten Schritt durch die Beine, dann mal nach dem dritten oder vierten Schritt und dann wieder nach dem zweiten, sodass es für den Hund immer interessant und spannend bleibt. So kann man ganz leicht eine immer längere Strecke aufbauen und hat relativ schnell einen witzigen Trick.

Eine weitere Variante statt Leckerchen oder Spielzeug ist natürlich der Klicker. Wenn man den Hund zum selbst denken auffordern möchte, kann man auch gern versuchen den Hund neben sich zu stellen und einen Schritt nach vorn zu machen und einfach warten was der Hund von selbst anbietet. Macht er einen Schritt in Richtung durch die Beine, dann sofort klickern und belohnen.

Deutlich schwieriger ist es natürlich draußen. Hier einfach wieder erst nur einen oder maximal ein paar Schritte Slalom gehen lassen und den Hund sofort belohnen. Klappt es draußen noch nicht über eine längere Strecke, dann einfach wieder einen Schritt zurück gehen und mit weniger Schritten anfangen.

Hier ein kleines Video dazu wie es am Ende aussehen kann:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen