Blog

Hundeernährung - gesundes Hundefutter

Fisch für Hunde

Immer wieder erreicht uns die Frage, ob Hunde Fisch fressen dürfen und wenn ja wieviel? Oft besteht auch noch der Glaube, dass Fisch nur etwas für Katzen sei.
Worauf ist zu achten, wenn ich meinem Hund Fisch gebe und was ist das Besondere an Fisch?

In diesem Beitrag beantworten wir fünf wichtige Fragen zum Thema: Fisch für Hunde:

  1. Dürfen Hunde Fisch fressen?
  2. Ist Fisch gesund für Hunde?
  3. Wie viel Fisch dürfen Hunde fressen?
  4. Welchen Fisch dürfen Hunde fressen?
  5. Worauf muss ich achten, wenn ich meinen Hund Fisch gebe?

Weiterlesen

Zu Besuch bei den Heidschnucken!

Zu Besuch bei den Heidschnucken

Ein romantischer Kurztrip mit Hund

Es muss ja nicht immer gleich ein Roadtrip quer durch Deutschland sein. Manchmal liegt das Gute ganz nah – in diesem Fall in der Lüneburger Heide. Im Spätherbst haben wir spontan unsere Taschen gepackt. Bei strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel und eisiger Kälte begaben wir uns auf eine Kurzreise in die wunderschöne Lüneburger Heide. Unser Plan: Raus aus dem Alltag, weg vom Stress und einfach mal die Seele baumeln lassen. Das Ziel für den Kurztrip sollte nicht allzu weit enfernt, in der Natur und hundefreundlich sein, damit auch unser kleiner Vierbeiner Chico sich wohlfühlt. Schnell fiel unsere Wahl auf die Lüneburger Heide. Das 1077,92 km² große, autofreie Naturschutzgebiet lockt mit tollen Wanderwegen und seiner atemberaubenden Landschaft. Im August und September blüht das Heidekraut in voller Pracht, aber auch Anfang Oktober lohnt sich ein Auflug in die Lüneburger Heide. Beeindruckt von der Schönheit und Vielfalt der Natur, tauchten wir für 2 Tage und 2 Nächte in ein idyllisches Traumland ein.

Weiterlesen

Tales and Tails Crowdfunding

Crowdfunding Tales & Tails

Ein Teil von Tales &Tails werden

Wir starten eine Crowdfunding-Kampagne

Wir brauchen eure Unterstützung. Wir möchten euch auch in Zukunft 100% natürliches, getreide- und zuckerfreies Hundefutter sowie Leckerli und Snacks anbieten.

Damit dies klappt und wir noch viele weitere tolle Produkte für euch und eure Vierbeiner entwickeln können, brauchen wir eure Hilfe. Deshalb starten wir am 13.12.2017 eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform startnext. Ihr findet die Kampagne hier: www.startnext.de/talesandtails

Weiterlesen

HURRA, DER WELPE IST ENDLICH DA! – Teil 2

DER ERSTE GANG ZUM DOC!

Heute kommen wir zu einem neuen und sehr wichtigen Thema: dem ersten Tierarztbesuch!

Da der erste Tierarztbesuch sehr wichtig und durchaus prägend für den kleinen Vierbeiner sein wird, ist es ratsam, den Besuch so entspannt wie möglich zu gestalten. Beim ersten Besuch muss auch nicht direkt etwas passieren, einmal wiegen und ins Mäulchen gucken kann schon ausreichen.

Weiterlesen

DIY Hundehütte – nicht nur für Tine Wittlers Hund!

DIY-Einsatz für 4 Pfoten!

Liebe Hundefreunde,

heute möchte ich mit euch ein ganz tolles DIY-Projekt teilen und freue mich sehr darüber, euch die Idee weiter geben zu können. Vielleicht habt ihr mein Hundehüttenprojekt schon auf Instagram gesehen und steht nun schon voller Vorfreude in den Startlöchern?

Heute gibt es endlich die Anleitung dazu. Vielleicht möchtet ihr ein Hundeheim für einen besten Hundekumpel bauen, es zu Weihnachten verschenken oder für euren eigenen Hund zuhause bauen. Dann kann es jetzt losgehen.

Weiterlesen

Königssee mit Hund

Roadtrip mit Hund durch Deutschland – Teil 2

Wie versprochen folgt hier der zweite Teil unseres Roadtrips mit Hund durch Deutschland. Den ersten Teil findet ihr hier.

3. Station: Waldnaabtal

Unsere dritte Station nach dem Elbsandsteingebirge war das Waldnaabtal in der Oberpfalz.

Hier haben wir eine wunderschöne Wanderung entlang des Flusses Waldnaab unternommen. Das Tal durch das man während dieser Wanderung läuft ist, wirklich traumhaft. Die ganze Strecke führt entlang des Flusses und bietet eine sehr abwechslungsreiche Natur.

Weiterlesen

HURRA, der Welpe ist endlich da!!

Was gibt es Schöneres als die Vorfreude auf eine Traumerfüllung, wie zum Beispiel die Erfüllung eines Hundewunsches. Eine kleine Fellnase, die unser Leben noch bunter und glücklicher werden lässt. Eine Fellnase, die uns immer vertrauensvoll zur Seite steht, uns in schlechten wie in guten Zeiten begleitet und uns immer beschützen möchte! Ein Welpe als neues Familienmitglied, für viele Menschen schon ein Kindersatz im Haus kann innige Bindungen und Zusammenhalt bedeuten. Eine aufregende Zeit, wenn der kleine Rabauke ins neue Heim einzieht und die Welt entdeckt. Es macht so viel Freude und Spaß gemeinsam Dinge mit dem kleinen Familienmitglied zu erleben und gemütliche Stunden auf der Couch zu verbringen.

Weiterlesen

Fahrradtour entlang der Spree mit Hund

Roadtrip mit Hund durch Deutschland

Roadtrip mit Hund durch Deutschland – Teil 1

Das eigene Land mit all seinen Facetten erkunden, das war schon länger ein Reisewunsch von uns. Nun mit Hund im Gepäck haben wir uns auf den Weg gemacht und sind einmal im Uhrzeigersinn durch Deutschland gereist. Auf unserer Reise haben wir an vielen tollen Naturwundern Halt gemacht und diese meist zu Fuß, manchmal per Fahrrad besichtigt.

Weiterlesen

Giftige Pflanzen für Hunde

Zehn für Hunde giftige Pflanzen aus unserem Alltag

Es ist etwas im Busch

Wir lieben es, mit unseren Vierbeinern in die Natur zu gehen und neues zu entdecken, aber nicht selten lauert eine natürliche Gefahr im Gebüsch, welche für unseren Vierbeiner schon mal eine Lebensbedrohung darstellen kann.

Auch wenn die Natur uns mit ihrer Vielfalt, den wunderbaren Farben und Gerüchen beeindruckt, können so manche Pflanzen und deren Inhaltsstoffe eine Gefahr sein.

Manchmal kann man nicht schnell genug gucken und der Hund hat im Nu die Pflanzenteile direkt aufgenommen und für jegliche Reaktion ist es dann schon zu spät. Nicht selten fällt beim Kochen eine Beere vom Tisch, während unser geliebter Vierbeiner mit großen, hungrigen und erwartungsvollen Augen am Boden sitzt und sich über jedes heruntergefallene Essen freut.

Weiterlesen

Eine Wattwanderung mit Hund machen

Wat(t) erleben – Wattwandern mit Hund

Wat(t) erleben – Wattwandern mit Hund

Der frische Wind im Fell und in den Haaren, das Salz auf der Haut und den Lippen und der Schlick unter den Füßen – eine Wattwanderung ist definitiv einmalig.

Wer an Nordsee zu Hause ist, bei dem gehört Wattwandern sicher schon seit den Kindertagen zu einem der schönsten Erlebnisse im Sommer. Natürlich geht das auch zu jeder anderen Jahreszeit, ist aber dann aufgrund der Temperaturen eher was für die Härteren unter uns. Wer schon als Kind viel im Watt war, kennt das Gefühl des glitschigen und matschigen Wattbodens, was vielleicht für andere beim ersten Mal etwas gewöhnungsbedürftig ist, denn es geht natürlich barfuß ins Watt. Aber Watt soll ja besonders gesund sein und bei Hautkrankheiten helfen – also nichts wie hinein! Weiterlesen