Tag: 24. Januar 2018

Zu Besuch bei den Heidschnucken!

Zu Besuch bei den Heidschnucken

Ein romantischer Kurztrip mit Hund

Es muss ja nicht immer gleich ein Roadtrip quer durch Deutschland sein. Manchmal liegt das Gute ganz nah – in diesem Fall in der Lüneburger Heide. Im Spätherbst haben wir spontan unsere Taschen gepackt. Bei strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel und eisiger Kälte begaben wir uns auf eine Kurzreise in die wunderschöne Lüneburger Heide. Unser Plan: Raus aus dem Alltag, weg vom Stress und einfach mal die Seele baumeln lassen. Das Ziel für den Kurztrip sollte nicht allzu weit enfernt, in der Natur und hundefreundlich sein, damit auch unser kleiner Vierbeiner Chico sich wohlfühlt. Schnell fiel unsere Wahl auf die Lüneburger Heide. Das 1077,92 km² große, autofreie Naturschutzgebiet lockt mit tollen Wanderwegen und seiner atemberaubenden Landschaft. Im August und September blüht das Heidekraut in voller Pracht, aber auch Anfang Oktober lohnt sich ein Auflug in die Lüneburger Heide. Beeindruckt von der Schönheit und Vielfalt der Natur, tauchten wir für 2 Tage und 2 Nächte in ein idyllisches Traumland ein.

Weiterlesen